"Holzfass Edition White Wine"

Die Dauben werden durch ein spezielles Verfahren mit Heißwasser und Wasserdampf behandelt, um dem Holz nochmals Gerbstoffe zu entziehen. Dadurch können geschmeidige Weißweine heranreifen ohne ein aufdringliches Holzaroma zu entwickeln.

Holz: Französische Eiche

Herkunft: Allier, Troncais

Porengröße: verfügbar in fein (Selection) und extra-fein (Grand Reserve)

Trocknungszeit: mindestens 24 oder 36 Monate

​Verfügbar in: 225l/ 228l/ 300l/ 500l

Empfohlene Toastingprofile:

TC (langes Toasting bei niedriger Temperatur) oder CT (kürzeres Toasting bei höherer Temperatur)

Für weitere Informationen bzw. Fragen helfen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch weiter.

Fassproben auf Anfrage möglich.

Tonnellerie Gonçalves

Ein Familienbetrieb, der auf eine fast 100-jährige Tradition zurückblicken kann. 
Die Tonnellerie liegt im Douro Nationalpark welcher klimatisch potimale Voraussetzungen gewährleistet. um das Holz bis zu 48 Monate zu trocknen. 

Durch zahlreiche Zertifizeirungen garantiert Gonçalves nachweislich die Herkunft des Holzes. Das gesamte Holz welches bei Goncalves eingesetzt wird, ist sowohl für die Fässer als auch für die Herstellung von Fassalternativen bestimmt und wird vom Bureau Veritas auf Herkunft und Trocknungszeit kontrolliert. Das Holz hat eine muss mindestens 24 Monate trocknen, um der Zertifizierung zu entsprechen. Der Fokus liegt darauf ein sehr gutes Gleichgewicht zwischen Tanninen und den natürlichen Eigenschaften des Holzes zu schaffen, damit es sich gut integriert und ein angenehmes Mundgefühl entwickelt. Zum Haupteinsatz kommen die verschiedenen Produkte während der alkoholischen und malolaktischen Gärung.

Hersteller Webseite